Praxis für Naturheilverfahren und ganzheitliche Psychologie


Hypnose/Erickson`sche Hypnotherapie


Die moderne Hypnotherapie findet in Trance, jedoch unter vollem Bewußtsein und unter Mitarbeit des Klienten statt und hat rein gar nichts mit den unsäglich manipulativen Hypnoshows zu tun. Wohl aber ermöglicht sie dem Klienten die Kräfte seines Unbewußten besser zu nutzen und mit Unterstützung des Therapeuten sein Verhalten sowie seine Wahrnehmungen und Reaktionen in oft erstaunlich kurzer Zeit wunschgemäß zu ändern.

Oft ist bereits das tiefe Loslassen, die in Trance erreichte außergewöhnliche Entspannung des Körpers und des Geistes für sich allein genommen heilsam und auch des öfteren fortdauernd wirksam. Lediglich dadurch, daß ein Mensch so tief wie selten in seinem Leben entspannt, kann in unserer von chronischer Anspannung geprägter Zeit viel Positives geschehen.

Zu den vielfältigen Möglichkeiten der Hypnose gehört auch die Altersregression. Durch das Zurückgehen in frühere Lebensabschnitte kann nicht nur Aufdeckungsarbeit geleistet, sondern auch wieder Zugang zu längst vergessenen Ressourcen und positiven Gefühlen geschaffen werden. Auch das Aufsuchen früherer Leben ist möglich, wobei es für den therapeutischen Effekt unerheblich ist, ob man überhaupt an "so was" glaubt.

Dem spirituell Interessierten kann sie helfen, seine Meditationspraxis zu vertiefen und schneller Fortschritte zu machen.

Eine gleichermaßen elegante wie effektive Art die hypnotische Trance für Heilung und Wachstum einzusetzen ist die sog. Raumgebende Veränderungsarbeit. Hierbei wird zuerst im Gespräch, oft unterstützt durch Techniken des Neurolinguistischen Programmierens, herausgearbeitet was der Klient erreichen möchte, ob/was er dafür aufgeben muß, welche sekundären Gewinne mit seinem Problem verbunden sind und wie sein Wunschziel in die Gesamtheit seines Lebens paßt.

Daraufhin wird in einer möglichst entspannten und angenehmen (nicht unbedingt möglichst tiefen) Trance der Raum für die Heilkräfte des eigenen Unbewußten des Klienten geschaffen, das erarbeitete Ziel zu erreichen. Es werden keine direkten Suggestionen gegeben, sondern durch sprachliche Bilder, Metaphern und vielerlei mehr, Lösungsfindungsprozesse auf einer tiefen Ebene aktiviert.

Oft geschieht positiver Wandel in sehr kurzer Zeit; vor allem jedoch sind die so gefundenen Lösungen nichts von Außen aufdoktriniertes, sondern dem jeweiligen Menschen selbst entsprungen und gemäß.